Angeln

More Anregungen

Angeln auf dem Shannon and Erne

Das irische Klima ist ideal zum Fischen: in der Regel gemäßigt und freundlich, bestens geeignet für den Angelsport mit angenehmen Temperaturen im Sommer, relativ milden Wintern und mäßigen Niederschlägen verteilt über das ganze Jahr.

FishIdeal für Urlauber

Viele Iren lieben den Angelsport, aber wir sind glücklich, unseren “Reichtum” mit Angelfreunden aus der ganzen Welt zu teilen. Die meisten von uns angeln vor allem auf Lachs und Forelle, was bedeutet daß all die vielen Hechte, Brassen, Schleie, Rotaugen und Barsche weitestgehend für die Urlauber übrigbleiben.

Fishing

Keine Angellizenz am Shannon

In ganz Irland darf man das gesamte Jahr über angeln, allerdings gibt es einige Unterschiede zwischen der Republik und Nordirland, was dike Regeln und Lizenzen angeht. Generell benötigt man für das Angeln auf Friedfische und Hecht am Shannon keine Angellizenz, aber man benötigt eine Genehmigung zum Fischen auf Lachs und Forelle. In Nordirland benötigt man auf jeden Fall eine Angellizenz, die man online erwerben  kann.
Auch in Irland ist es erforderlich, die Artenvielfalt der Fische zu schützen. Deshalb sind die örtlichen Fischereigesetze recht strikt und Sie müssen sich vor Ihrer Ankunft mit diesen Gesetzen vertraut machen. Es gibt keine Schonzeit für Friedfische oder Hechte, weder in der Republik noch in Nordirland. Die Schonzeit für Lachs und Forelle sind in den verschiedenen Regionen unterschiedlich.

Hier geht es zu unserer Hauptseite zum Thema Angeln.